Dunkelheit.

Unglaublich wie schnell ich mich aendern kann. Vor nicht mal 2 Tagen liebte ich mein dunkles Zimmer &’nd die Nacht. Was mich immer beruhigte &’nd Sicherheit gab ist ab jetzt das schrecklichste ueberhaupt. Ya. Ich habe auf einmal Angst vor all dem.
Wenn es dunkel &’nd still ist, spuere ich das Herzklopfen &’nd kann nicht schlafen. &’nd mein liebster Freund ist da. Die Angst.

Die Vorstellung zuhause im Bett zu sein ist auf einmal das schrecklichste ueberhaupt. Aber ich weiss nicht genau was ich tun soll. Die erste Option ist schrecklich. Die andere, also viel zu tun &’nd zu unternehmen auch. Ich fuehle mich immer noch ziemlich kraftlos. Leider wuerde meine Energie nicht reichen, den ganzen Tag aktiv zu sein. Die Vorstellung ganz viel zu tun um dann einfach tot ins Bett zu fallen &’nd sofort einzuschlafen ist wie vieles fuer mich so unrealistisch. Was jetzt?
Die Hilflosigkeit bringt mich eines Tages noch um. Nie habe ich mir gewuenscht, dass die Tage schnell vergehen wuerden. Dieses Mal so sehr. Sogar der Dienstag scheint so weit zu sein. Wie lange es dann wohl dauern wird bis ich Bangi wiedersehe? Wahrscheinlich schrecklich lang. Wie ich bis dahin klarkomme mit meinen neuen Aengsten?
Hoffentlich wird der Dienstag ein erfolgreicher Tag fuer mich <3.

Oh nein. Kopfschmerzen. Sowas haessliches. Frueher hatte ich es nie. Jetzt in letzter Zeit schon zum 2ten Mal. Was alles schreckliches mir wohl noch passieren wird?

Es ist 3h? Ich bin scheissmuede. Aber sobald ich meine Augen schliesse; domdom. Ich will nicht nur von Schlaftabletten leben. Verdammt ehi. Ich bin scheisskaputt. &’nd Ahnung was ich machen soll habe ich auch nicht.

Ich wuerde das alles gegen schreckliche ‚Liebeskummer’Heulkraempfe austauschen. Paar Naechte durchheulen &’nd dann war’s. Wieso heule ich nicht wie immer wie ein kleines Maedchen? Dann waers alles einfacher.

Ich weiss nicht wie ich es nennen soll. Hm, sowas wie mein neues ich? Es ist scheusslich.

Schaefchen, das sehr dringend gewaschen werden muss; ist fuer mich da *.*
Wenn ich es kuschel fuehle ich mich ein Stueck wohler &’nd wuensche mir, dass diese Nacht nicht so lang sein wird.