Einfallslos.

Fuer diesen Artikel finde ich irgendwie gerade kein Titel, ist aber auch nicht wichtig. Schliesslich ist der Inhalt das Entscheidende.

Mit diesem Entry moechte ich einer Person Mut machen. ( Ich weiss, dass du vor hast meinen Blog zu lesen, deswegen widme ich dir diesen Beitrag xP, nett oder? )

Mit dieser Person hatte ich in meiner Vergangenheit nicht viel zu tun, aber wie es der Zufall so wollte, endeten wir irgendwie happy nach 5h chatten xD.

Das Leben ist hart, die Menschen egoistisch &’nd boese, aber auch dir moechte ich die anderen Seiten zeigen. Mehr kann ich nicht. Es liegt an dir, ob du dein Leben in die Hand nehmen moechtest oder lieber an der gleichen Stelle wieder &’nd wieder stehen bleibst. Die Zukunft ist voller neuer Erfahrungen, Menschen &’nd natuerlich auch vielen Misserfolgen &’nd Enttaeuschungen. Aber du bist nicht allein, wir alle hier machen sowas durch. Wir sind oefters mal traurig, einsam &’nd wissen auch nicht mehr was wir tun sollen. Es gibt aber IMMER Menschen, die bereit sind dich zu unterstuetzen. Ob man es zulaesst oder nicht, ist wieder die andere Frage. Natuerlich gibt es immer Leute, den es besser geht in unseren Augen; aber wieso sollten wir uns fuer sie interessieren? Schliesslich leben wir unser Leben &’nd die kuemmern sich auch nicht um uns. Wir alle leiden. Manche haben halt mehr, manche weniger Glueck. Aber wenn man reifen will &’nd den richtigen Weg gehen will, ist ein falscher genau der Richtige. Man weiss es nie, wenn man es nicht testet. Wenn man keinen falschen Weg gegangen ist, kann man auch nicht wissen, welcher der Richtige ist. Deswegen sind viele Menschen, die wirklich alles haben &’nd nie viele Enttaeuschungen erlitten haben, nicht wirklich gluecklich. Sie sind so eine Art Marionetten, die in ihrer Welt leben &’nd nie hinterfragt haben, ob es noch was anderes gibt, das sie gluecklich machen konnte. Weil sie nicht wussten, was es heisst zu leiden.

Wenn man sich entschieden hat auf die Reise zu gehen &’nd irgendwann erkennt, dass es weitergeht; verspreche ich dir, dass du dann sehr stolz auf dich sein wirst &’nd dadurch auch sehr gluecklich. Weil DU es geschafft hast! Weil du dich getraut hast, die Tueren zu oeffnen. Man kann nicht erwarten, dass andere irgendwann erkennen, dass es dir schlecht geht. Wenn du Hilfe brauchst, sei bereit diese auch zu Empfangen. Es gibt auch so Menschen wie mich, die es gluecklich macht anderen zu helfen.

xoxo