Emo.

…phase ist back. Ach, ich koennt kotzen.

Ich denke zu viel nach &’nd hinterfrage irgendwie doch so viel. &’nd frage mich wann ich aufhoere ueber meine letzte Beziehung nachzudenken. Inzwischen hat sich doch wieder was geaendert. Es tut einfach nur noch weh, wenn ich daran denke. Nicht gut.

Weiss nicht was ich sonst noch ueber Einsamkeit schreiben soll, ausser, dass es voll fuern‘ Arsch ist. Es fuehlt sich so an, als waere da eine Luecke, die nie schliessen wird. Ich habe Befuerchtungen, dass ich diese Enttaeuschung nie verkraften wuerde. Von einem Tag auf dem anderem fuehle ich mich schwaecher als je zuvor. Daran merke ich, wie sehr Gedanken beeinflussen koennen. Eigentlich muesste ich dieses Wissen dafuer nutzen, das in die umgekehrte Richtung zu lenken, aber es gelingt mir nicht so ganz. Zu viele negative Gedanken kommen, die leider nicht so leicht weggehen.